Das Automobil


Im Jahr 1886 erfand Karl Friedrich Benz in Mannheim eine dreirädrige Kutsche ohne Pferde. Damals wurde er für diese unsinnige Idee ausgelacht...

 

Benz nannte seine Erfindung "Automobil". Auto kommt aus dem Griechischen und heisst „selbst“, „mobil“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „beweglich“. Ein Automobil bewegt sich also von selbst.

 

Die Verwendung für ein solches Gefährt war zunächst unklar, denn die Menschen verwendeten vor über 125 Jahren für Reisen entweder Postkutschen oder die damals sehr modernen Eisenbahnen. Das Automobil schien da für die meisten eine unwichtige Erfindung zu sein. Die Zeit zeigt uns aber, dass sich die Menschen von damals getäuscht haben.